Dong Pu village by the Gaolin mountain

Am Fusse des Gaolin Flusses liegt dieses kleine Städtchen. „Kaurin“ als Grundmaterial für  das erste Porzellan wurden hier aus dem Berg abgetragen! Dies ist heute verboten. Deshalb leben wohl nur noch wenige Leute hier. Der Ort aber ist trotzdem idyllisch und der Bezug zum Fluss sehr stark. Wir werden von einer älteren Frau zum Tee eingeladen..

l1180147l1180148l1180158p1050197p1050198p1050203p1050204p1050206Two in one: Geländer zum Fluss und Lehne der Sitzbank..p1050208p1050212p1050215p1050218p1050220

Lehm wird als Baumaterial eingesetzt und im Inneren sind die einzelnen Zimmer wie Blöcke etwas höher gesetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s